3 junge Burschen bei der Feuerwehrjugend Wallendorf

Die Freiwillige Feuerwehr Wallendorf (Bezirk Jennersdorf) freut sich über 3 Neuzugänge bei der Feuerwehrjugend. Bei der Inspizierung am 25. April 2015 begann für Marco Bruckner, Nicolas Kropf und Sebastian Neuherz der Einstieg in das Feuerwehrleben. Es war dies der erste offizielle Ausrückungstermin für die jungen Burschen, welche von Bezirksfeuerwehrinspektor BR Günter Poglitsch, Ortsfeuerwehrkommandant OBI Franz Hafner, Feuerwehrjugendbetreuer OLM Markus Winkler und Bürgermeister Josef Korpitsch in der Feuerwehrfamilie herzlich begrüßt wurden.

Die Feuerwehr Wallendorf hat derzeit 8 Feuerwehrjugendmitglieder in Ausbildung. Interessierte Mädchen und Burschen im Alter von 10-16 Jahren werden gerne aufgenommen.

Text und Fotos:   HBI Martin Hafner, BFKDO Jennersdorf 

Neues Tanklöschfahrzeug für Feuerwehr Wallendorf

Nach einjähriger Planungs- und Bauphase wurde der Feuerwehr Wallendorf ein neues Tanklöschfahrzeug übergeben. Der internationale Feuerwehrfahrzeughersteller GIMEAX mit der Österreichniederlassung in Dobl (Stmk) war mit der Fertigung des Fahrzeugs betraut worden.

Der Aufbau erfolgte auf einen LKW der Marke MAN 15.290 TGM mit Allradantrieb. Die Ausstattung beinhaltet einen 2000 Liter fassenden Wassertank, eine Seilwinde, einen Wasserwerfer und eine komplette wasserführende und technische Ausstattung.

Dieses Fahrzeug wurde als Ersatz für das bereits 33-jährige Rüstlöschfahrzeug der Marke STEYR 791 gekauft. Die feierliche TLF-Segnung wird am Sonntag, den 19. Juli 2015 erfolgen.

Bei der Ankunft mit dem neuen Tanklöschfahrzeug in Wallendorf waren neben den Feuerwehrkameraden und der Ortsbevölkerung auch Gemeinde- und Landespolitiker anwesend.

HBI Martin Hafner, FF Wallendorf