Gemeindewandertag 2014

Beim jährlich am Nationalfeiertag stattfindenden Gemeindewandertag , welcher heuer erstmals zusammen mit der Gemeinde Weichselbaum abgehalten wurde, war eine der Raststationen beim Feuerwehrhaus in Wallendorf eingerichtet. Die Feuerwehr servierte eine kräftige Gulaschsuppe, selbstgemachte Mehlspeisen und Erfrischungsgetränke für ein gestärktes weiter marschieren.

Nachtübung des Abschnittes 4

Die acht Feuerwehren des Abschnittes 4 (Gemeinden Mogersdorf und Weichselbaum) im Bezirk Jennersdorf übten am 24.10.2014 unter nächtlichen Bedingungen für den Ernstfall.

Das Übungsszenario fand bei einem Bauernhaus in der Ortsmitte von Weichselbaum statt. Annahme war ein Brandausbruch im Wirtschaftsgebäude, bei dem durch starke Rauchentwicklung Personen eingeschlossen waren und sich nicht selbständig ins Freie begeben konnten. Diese galt es durch Einsatz mehrerer Atemschutzgeräteträgertrupps zu suchen, in Folge zu retten und die Brandbekämpfung zu verrichten.

Vom Übungsverlauf und guten Ausbildungsstand der Feuerwehren überzeugten sich die Übungsbeobachter – Bgm. Willibald Herbst, Vbgm. Josef Markus und Franz Windisch, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. BR Alfred Kloiber und Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Jochen Illigasch.

Brandschutzerziehung im Kindergarten

Bereits zur Tradition wurde die Durchführung der Brandschutzerziehung durch die Feuerwehr Wallendorf beim örtlichen Kindergarten. So auch am 24.10.2014, wo sich Ortsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BI Franz Wailand mit seinen Feuerwehrkameraden bei Kindergartenleiterin Angelika Kloiber und bei 27 sehnsüchtig wartenden Kindern einfand.
Nach einleitenden Worten wurde geübt, wie sich die Kinder im Brandfall verhalten und wie sie den Kindergarten verlassen sollen. Dies wurde bei eingenebelten Räumen und in Begleitung von Feuerwehrmännern, die mit Atemschutzgeräten ausgerüstet waren, gezeigt.
Im Anschluss erfreuten sich die Kids bei Ausfahrten mit den beiden Feuerwehrautos. Bei Süßigkeiten und Getränken im Feuerwehrhaus fand der lehrreiche Vormittag für die Kinder sein Ende.